WORKSHOPS

Acroyoga

AcroYoga ist eine Mischung aus Partneryoga und Partnerakrobatik. In diesem Workshop lernt Ihr die Grundlagen des AcroYoga kennen. Ihr bekommt Schritt für Schritt die Bewegungsabläufe in verständlicher Weise erklärt und gezeigt. In sicherer Umgebung und mit gegenseitiger Unterstützung wird aus Flying-Asanas ein erster AcroYoga-Flow. Teilnahme mit Partner:in ist empfehlenswert, jedoch nicht notwendig. Gerne eigene Yogamatte mitbringen.

Aroha

Body – Mind -Soul Inspiriert vom neuseeländischen Haka, dem Kriegertanz der Maori, ergänzt mit Einflüssen aus dem Tai Chi und Kung Fu, holt uns Aroha ganzheitlich im 3/4 Takt ab. Während unser Cardio-System durch den Rythmus gefordert wird, setzen wir unsere Kraft der Mitte frei. Durch den Wechsel von An- und Entspannung verbessern wir unsere Körperwarhnehmung und durch den Fokus sind wir ganz im Moment, können loslassen. Die fließende Zusammensetzung der Übungen verleiht den Sequencen eine gewisse Leichtigkeit. Jede:r kann selbst entscheiden, wie viel “Anspannung” man abgeben möchte und bestimmt dadurch die Intensivität der Übungen. Somit ist Aroha für jede:n geeignet!

Ausdruckstanz

Fühlen, loslassen, die Seele tanzen lassen. VerKÖRPERN was Mensch fühlt.

Begegnungsworkshop

– Mit verschiedenen Sinnen begegnen

Wir bewegen uns in einer Welt, die geprägt ist von Stereotypen, Vorurteilen, Geschlechtern und Machtverhältnissen. In diesem Workshop wollen wir versuchen, unsere Schubladen im Schrank zu lassen. Wir wollen uns eine Stunde Zeit nehmen, uns selbst und einander auf verschiedene Art und Weise zu begegnen. Dafür werden wir verschieden Übungen machen. Wichtig ist, dabei gibt es kein richtig oder falsch, kein zu emotional oder zu rational, kein oben und kein unten, sondern Raum für verschieden Perspektiven, Wahrnehmungen und Mensch sein. Für einen „Safer Space“ (ein Ort an dem versucht wird, dass alle Menschen sich sicher fühlen) bedarf es Rahmenbedingen. Es soll ein respektvoller, sensibler und achtsamer Umgang miteinander gewährleistet werden. Der Workshop ist leider nicht ganzheitlich barrierefrei. Er ist nicht für Menschen mit Sehbehinderung und Hörbehinderung ausgestattet. Eine weitere Hürde ist, dass der Kurs auf deutsch und ggf. auf englisch durchgeführt wird. Wenn du betroffen bist und Interesse besteht, versuche ich gerne diese Barrieren mit deiner Unterstützung spontan zu überwinden! Wenn du mit auf diese Reise kommen willst, fühle dich herzlich eingeladen! Ich freue mich auf dich!

Blumenampeln

In diesem Workshop lernst du, wie du Blumenampeln aus Makramee knüpfen kannst. Blumenampeln sehen nicht nur schön aus und bringen deine Hängepflanzen perfekt zur Geltung, sondern sind auch das perfekte Geschenk, um Freund:innen mit deinen Fähigkeiten zu beeindrucken. Aber das Beste am Knüpfen ist, dass du nach vielen langen Tagen am Laptop endlich mal was mit deinen Händen machst, auf das du stolz sein kannst. Dein neu gelernter Skill ist die perfekte Art, sich beim Hörbuch hören oder Unterhalten zu entspannen.

Cacao Ceremony

A Cacao Ceremony is a celebratory ritual where we consume Cacao in the form of a traditionally prepared drink. Ceremonial Cacao is a subtle plant medicine that energises and relaxes the body, stimulates and opens the heart and awakens a feeling of love and connection in your spirit. Traditionally Cacao Ceremonies were conducted by the Maya and Ancient Aztec civilisations with origins dating back to 1900 B.C when ceremonies were conducted by ancient shamans to prepare for or be propelled into deeper plant medicine journeys. The intention of holding such a ritual during the Organic Beats Festival is for us to connect with each other in new ways, and also to reconnect with ancient parts of ourselves that remember the simple power of gathering together in circle and working with the sacred plants our earth provides for us in abundance. How To Prepare: * Cacao contains caffeine, so please do NOT DRINK COFFEE or any other stimulants at least 3 hours before the ceremony. * We recommend that you do not eat anything heavy for at least three hours prior to the ceremony. This is so that the cacao can be quickly and easily absorbed, enabling you to go deeper into your journey. * Please drink plenty of water both before and after the ceremony to stay hydrated. * If you are feeling floaty or spacey after the ceremony, a good way to ground the energy is to eat a nourishing, healthy meal.

DIY Deo

Deo leer und kein neues mehr zuhause? Mit nur wenigen Hausmitteln dein eigenes Deo mixen.

Dynamische Meditation

Dynamische Meditation nach Osho Ohne Chaos keine Ordnung – Wecke das Chaos in Dir und dann erfahre Dich in deiner Stille. Die 5 Phasen: 1. Chaotisches Atmen: Lade Dich auf! 2. Katharsis: explodiere und werde verrückt! 3. Hämmere Energie in dein Wurzelchakra 4. STOP! Die Stille beginnt 🙂 5. Feiern & Tanzen – genieße deine Lebendigkeit

Embodied Dancing

In this Liberation Through Movement journey you have the opportunity to unleash your wildly authentic self-expression. Sonja will guide you through an exploration of your physical and emotional body with movements that increase self-awareness, presence, confidence and connection. All you need is to come with curiosity and an open mind. No dance experience is needed.

Facereading

Ich möchte dir die Möglichkeit bieten, dein Spiegelbild mit all seiner Kraft und seinen ausstrahlenden Talenten wahrzunehmen. Es herrscht das Prinzip von “Innen wie Außen”. Darauf basierend zeigt dein Gesicht und dein Körper, welche Impulse in dir stecken. Welche du auslebst und welche du unterdrückst möchte ich im Dialog mit dir darlegen und dich in der Richtigkeit und Schönheit deines Spiegelbildes und damit deines persönlichen Seins unterstützen. Bitte vor Ort in Anmeldeliste auf Workshop-Area 7a eintragen. Dauer ca. 15 Minuten.

Geführte Atem-Mediation „intensiver Atem“

Wir gehen tief in die innere Wahrnehmung. Der Atem wird bewusst, dein Körper spürt sich. Über verschiedene Atemphasen finden wir intensive Entspannung. Eine gewünschte Aufladung über den Atemrhythmus führt dich mehr zu dir selbst. Angeleitet von Stephan Chamier, eine gute Vorbereitung, die Nacht ganz bewusst zu erleben.

Lichtshow

Aus Licht, Tanz und Musik lässt sich eine Welt erschaffen, in der Menschen ihre Sorgen vergessen können. Bei dem Workshop können die Teilnehmenden zusammenkommen und mit verschiedenen Lichtspielzeugen ihren Ideen freien Lauf lassen.

Makramee

SM-Freund:innen aufgepasst: Wer schon immer Mal die lustige Kunst den Knotens erlernen wollte, ist herzlich eingeladen zu unserem Makramee-Workshop zu kommen! Nicht geeignet für Pflanzen mit Höhenangst.

“Meditation für Anfänger:innen” und “Herzöffner”

Du willst abschalten und eintauchen in die Welt der Entspannung? Dann laden wir dich ein, gemeinsam mit uns zu meditieren und deinen Alltag, deine Sorgen und Probleme hinter dir zu lassen. Wer wir sind? Regina und Mel aus der MentalBar in Braunschweig. Unsere Mission ist es, kleine und große Menschen wertschätzend bei der Lösung ihrer Themen zu begleiten. Dabei spielt das Abtauchen und wirkliche Loslassen immer wieder eine bedeutende Rolle. Am Freitag erlebst du mit uns eine Meditation für Einsteiger:innen. Es geht darum, dass wir uns langsam herantasten. Unsere Gedanken dürfen wir immer wieder loslassen und es akzeptieren, wenn sie zurückkommen. Stück für Stück lernt unser Körper so, zur Ruhe zu kommen. Am Samstag geht es um das bewusste Wahrnehmen einer vorherrschenden oder blockierenden Emotion. Diese nehmen wir in unserem Körper wahr, bringen sie zum fließen und öffnen unser Herz. Ziel ist es, den Einklang und die Schwingung des eigenen Körpers bewusst wahrzunehmen. Wir freuen uns auf Dich! Regina und Mel

Nadel und Faden

Ist die Hose zu lang, der Knopf ab, die Naht offen? Mit Schere, Nadel und Faden kein Problem. Ob Hexenstich, ob Saum, Türkische Naht oder Trapezstich. Ich möchte mit euch die kleinen Reparaturen am Textil ganz ohne Stress bearbeiten. Wer Lust hat unterwegs mal ein Handnähprojekt zu fertigen, kann hier auch die Grundlagen, den “Englischen Paperpiecing”, erlernen. Damit bekommen geliebte Stoffe eine neue Chance. So komme gerne mit deiner reparaturbedürftigen Kleidung zum Festival und mach sie fit für eine lange Tanznacht.

Organic Heartbeat Show

Ob nur für eine durchtanzte Nacht oder die nächsten 20 Festivalsommer, die Organic Heartbeat Show lässt die Herzen einsamer Raver:innen schneller schlagen! Wen wird Amors Pfeil diesmal treffen? Komm vorbei uns finde es heraus!

Poi

Das Poi spielen besteht aus der Ausnutzung der Zentrifugalkraft. Zumeist zwei Poi werden in abwechslungsreichen, kreisähnlichen Bahnen um den Körper geschwungen. Erklärtes Ziel ist es, die Flugbahnen beider Poi möglichst kunstvoll und abwechslungsreich zu kombinieren. Der Reiz an der Artistik besteht zum einen darin, dass sich sehr schnell Fortschritte erzielen lassen. Auch wenn man zu guten Freunden auf eine Party geht, steckt man außerdem einfach seine Poi in die Tasche und hat dann bei Lust und Laune immer etwas in petto, das die Party verschönern kann.

Soundhealing

Nutze die Heilkraft der Klänge für Dich. Das ganze Universum besteht aus Schwingung und Schwingung ist Klang. Jeder Mensch hat seinen eigenen Klang, sein eigenes Lied. Ich lade dich herzlich ein, meine besondere Klangmassage kennenzulernen. Eine Klangmassage, die durch verschiedene Instrumente und Lichtgesang intensiv, zart und leise dein Innerstes berührt und dich auf mehreren Ebenen deines Seins harmonisiert, entspannt und stärkt. Lausche den Klängen und tauche ein in ein wohltuendes Klangbad. Dauer ca. 30 Minuten. Teilnahme nach Anmeldung auf Liste in Workshop Area 7a.

Tischtennisturnier

Erstes OBF-Tischtennisturnier Freitag und Samstag wird es rasant: Auf euch wartet ein knackiges Tischtennisturnier bei dem jede:r teilnehmen kann! (Schläger sind vorhanden) Freitag wird ein Tischtenniskurs angeboten, bei dem Techniken für Rückhand-, Vorhandschläge (Topspins) und Angaben gelernt werden können. Nach dem Training wird entspannt Rundlauf gezockt. Am Samstag ist es dann soweit: Es findet das große Tischtennisturnier statt! Gespielt wird Doppel (also 2 vs. 2). Natürlich warten auf die ersten drei Plätze auch spannende Preise und eine Urkunde. Wir freuen uns auf euch!

Upcycling

Getränkeverpackungsfirmen wie Tetra Pak werben dafür, dass ihre Verpackungen umweltfreundlich seien, da sie zum großen Teil recycelt werden. Unter anderem die Deutsche Umwelthilfe stellt das jedoch in Frage, denn Tetra Paks sind Einwegverpackungen. Anders als Mehrwegverpackungen werden sie nicht in ihrem Ausgangszustand wiederverwendet. Mit viel Energieaufwand separiert die Industrie die Stoffe, die sie nur teilweise weiterverwenden kann. Upcycling ist zwar nicht die Lösung für diese Problematik, generell ist es jedoch sinnvoll, Materialien eine möglichst lange Lebenszeit zu geben. Daran anschließend möchte dieser Workshop allen Teilnehmenden zeigen, wie aus leeren Getränkekartons Geldbeutel und Blumentöpfe entstehen können.

Vulva*bar

Jede Vulva sieht anders aus – und das ist vulva*bar! Wir vom feministischen Kollektiv Valente* laden dich in unserer Vulva*bar dazu ein, kreativ rund um die Vulva zu werden. Probiere die Vielfältigkeit von Vulven mit Salzteig aus, bastle dir eine Urinella oder verliere dich in den Linien von Vulva-Mandalas. Wir freuen uns aufs Basteln und Quatschen mit dir!

Womb Wisdom

A workshop to educate people with wombs or connected to their energetic womb about the power of their bodies’ cycles. We will explore what it means to be a womb-owner and how living life guided by our own inner rhythm is nourishing, liberating and empowering.

Yoga

Lasst uns das Festival mit einer aktivierenden Runde Yoga starten. Fließend atmend, der Bewegung folgend wird Körper und Geist auf ein anderes Level gebracht, um in voller Mobilität und Wachheit den Tag zu erleben.

Fabulous Siebdruck

Samstag von 14:00 – 18:00 Uhr Bitte eigene Klamotten zum Bedrucken mitbringen